Die neue Initiative Lichtenberg Open ART (LOA Berlin) für Kunst und Nachwuchsförderung der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE geht an den Start. Damit nimmt ein kreativer Impuls aus Berlin-Lichtenberg seinen Lauf und führt fort, was im Jahr 2012 mit einem ersten Kunstprojekt an der Fassade Frankfurter Allee 192 begann.

LOA Berlin zielt auf die Entstehung einer außergewöhnlichen Urban-Art-Galerie mit Kunstwerken quer durch den Bezirk, die zu einem neuen Blick auf Lichtenberg einlädt. Begleitend gibt ein Nachwuchsförderprogramm Kindern, Jugendlichen und jungen Talenten die Möglichkeit, in ihrer eigenen Kreativität zu wachsen und individuelle Ideen zu verwirklichen.